Alle Beiträge von Christina Janik

Bienen summen zum Motorenbrummen

Auch während der Coronazeit wurden an der BS16 spannende Projekte durchgeführt. So wurde eine schöne Bienenweide mit einem massiven Friesenwall angelegt, der mehreren Bienenstöcken hinter Haus 15 ein Zuhause bietet. Kolleginnen und Kollegen der BS16 legen die Blumenwiese an.

Kolleginnen und Kollegen haben im Frühjahr unter Beteiligung eines hauseigenen Baggers  die Rasenfläche abgetragen und mehrere Tonnen Sand bewegt, um eine gute Basis für die mehrjährige Bienenweide zu bieten.

Auf dieser Fläche hat Matthias Cosic, Lehrer an der BS16 und Hobby-Imker, mehrere Bienenvölker angesiedelt. Seitdem ist sowohl der Honig-Konsum des Kollegiums als auch das Interesse von Schülerinnen und Schülern an Bienen spürbar gestiegen.

So wird Matthias Cosic von einer Gruppe Interessierter verfolgt, als er in einer Pause einen der Bienenstöcke öffnet und die Waben überprüft. Bienenwabe

Das Besondere an diesen in der Hochsaison immerhin rund 200.000 Bienen ist, dass ein Teil von ihnen zu einem Forschungsprojekt des Bieneninstituts Kirchhain gehört.

Dieses Projekt beschäftigt sich mit der Selektion und Züchtung varroaresistenter Bienen, die ohne Behandlung einen Befall mit der Varroa-Milbe überleben. Denn aktuell würden ohne die Behandlung durch die Imker an die 90 % der deutschen Bienenvölker an dem Befall sterben.

Mit der Bienenweide und dem Friesenwall ist somit ein schönes Biotop entstanden, das bestens zum Status der BS16 als Umwelt- und Klimaschule passt und Beobachtern Freude macht. Langfristig kann es einen wichtigen Beitrag zum Überleben von Bienen und anderen Insekten leisten.

Text: Matthias Cosic / Christina Janik

Neues Ausbildungsfahrzeug für Berufskraftfahrer

Rechtzeitig zum Schuljahresbegin 2021/22 hat das Team BKF ein neues Ausbildungsfahrzeug abgeholt: Einen Mercedes Sprinter, der mit 163 PS gut doppelt so leistungsfähig ist wie sein Vorgänger und – ausgestattet mit neuesten Technologien wie Fahrerassistenzsystemen und Digi Tacho 4.0 – praxisnahe Ausbildung auf neuestem Stand ermöglicht. Dieser Kleintransporter sollte dann auch locker wieder die Hänge im Harz hochkommen, wo auf Ausbildungsreisen beispielsweise Ladungssicherung geübt wird. Noch ein Vorteil: Da sein Gewicht unter 3,5 Tonnen liegt, kann er auch von Auszubildenden gefahren werden, die noch keinen Führerschein der Klasse C haben.

Finanziert wurde das Fahrzeug in Gemeinschaftsleistung aus Mitteln des Schulvereins und der BS16 sowie durch großzügiges Sponsoring  der Ausbildungsunternehmen. Dafür noch einmal ein besonderes Dankeschön!

Auch das Aussehen des Fahrzeugs gefiel dem Team BKF so gut, dass sie sich bei der gemeinsamen Abholaktion in Farbe und Stil dem schicken Schwarz-Weiß-Look des Sprinters angepasst haben. Sie suchen jetzt nur noch einen passenden Namen; angedacht sind aktuell „Orka“ oder „Free Willy“.

Neues Werbefahrzeug an der BS 16

Unser neues Werbefahrzeug ist da!

Damit können wir mit unseren Klassen wieder Exkursionen und Bildungsfahrten unternehmen – besonders in unser ebenso beliebtes wie abgelegenes Haus in Sieber – sowie Unterrichtsmaterialien besorgen und Betriebsbesuche durchführen.

Vielen Dank an die Fa. Mobil GmbH, die uns das Fahrzeug zur Verfügung stellt, sowie an alle Betriebe, die sich auf dem Fahrzeug präsentieren und damit die Kosten übernommen haben!

Glückwünsche an die AVM 19.2 zum Erfolg bei „Jugend debattiert“ und ihren weiteren Arbeitsergebnissen!

Mama Bass und Muhammed Tamim aus der AVM 19.2 haben beim Landeswettbewerb „Jugend debattiert – Debattieren in Sprachlerngruppen“, der einmal jährlich stattfindet, nicht nur mitgemacht, sondern gleich den 2. und 4. Platz belegt. Dazu die allerbesten Glückwünsche!

Debattieren ist schon in der Erstsprache eine Kunst, umso bemerkenswerter ist diese Leistung in der Zweitsprache Deutsch.

Wie erfolgreich die AVM 19.2  seit Oktober 2019 trotz „Corona“ gearbeitet hat, zeigen auch die anderen Arbeitsergebnisse, die die Klasse in dieser Präsentation zusammengestellt hat. Darin wird deutlich, was Keti Kasradse, die Klassenlehrerin, sagt:  „Diese Klasse kennt keine Monotonie!“

Viel Spaß beim Anschauen!